Wilkommen im Chaos

Lieder die meine Welt bewegen || #undallenursoyeah

Jeder kennt sie.

Jeder hat sie. 

Jeder liebt sie.

Jeder hasst sie.

 

Lieder die, in der eigenen Welt soviel bedeuten das sie dich hochspringen lassen, oder tief auf den Boden der Tatsachen zurück bringen. 

Manchmal braucht es nur einen Ton einer bestimmten Melodie und mein Herz wird schwer wie Blei. Bei anderen Liedern hüpft mein Herz und es erinnert mich an schöne Momente die ich für immer gerne in meinem Herzen tragen will.
Manche Lieder gehen mir auch unter die Haut, bzw. sind es oder werden es noch.

Ohne Musik könnte ich nicht Leben. Fast 80% am Tag höre ich Musik, dies ist mir wichtiger als Fernsehen, Facebook oder Instagram. Hauptsache das Radio oder das Smartphone ist an meiner BoseBox angekoppelt und beschallt mich.

Musik hat ein Stück Freiheit für mich. Es würde niemals ohne gehen. 

In dieser Post möchte ich euch nach und nach Lieder Posten die mich geprägt haben und die immer ein Teil sein werden von meiner Welt.

 

Beginnen wir mit Cro

Ja Cro, ich sehe schon die ersten die ihre Augen verdrehen und denken "Boah echt jetzt??" 

Aber ja. ECHT JETZT !

Sobald ich die ersten Klänge von >Meine Gang< höre oder >Whatever< setzt ein dickes Grinsen auf meinem Gesicht ein.
Es berührt mich, es macht mich glücklich, es bedeutet Sommer, Schützenfest, Leute kennenlernen, Türsteher geiern auf Tattoos und andere verlieren ihre nie vorhandene Hemmungen

 

26.6.16 21:27

Letzte Einträge: Sonntagssymphonie 26.06.2016 || #undallenursoyeah, Lieder die meine Welt bewegen 2 || #undallenursoyeah

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen